Unser Umweltengagement

SUARD - Unser Umweltengagement

Umwelt und Energie sind wichtige Herausforderungen für Suard. Ob es nun um Produktion oder Vertrieb geht, wir konzentrieren uns auf die kontinuierliche Verbesserungunseres Ressourcenmanagements und die optimierte Nutzung von Produkten und Rohstoffen sowie das Recycling von Lebensmittelabfällen. Mit diesem Zielarbeiten wir kontinuierlich an mehreren Achsen:

 

Verbesserung des Produktionsprozesses

Die Reduktion der Verschwendung von Lebensmitteln muss auf allen Ebenen erfolgen und beginnt bereits mit einem durchdachten Management des Produktionsverfahrens: Das Zielbesteht hierbei in der größtmöglichen Reduktion der Lebensmittelabfälle beigleichzeitiger Aufrechterhaltung tadelloser Qualität. Die Überproduktion ist eine wichtige Variabel bei der Verschwendung von Lebensmitteln. Deshalb versuchen wir, die zu produzierenden Mengen abhängig von Lager, Wochentag und Saison noch genauer zu berechnen.

 

Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Verbänden

Wir geben einen Teil unserer unverkauften Produkte mehreren gemeinnützigen Verbänden in der Region,wie der „Stiftung Tremplin“ in Freiburg.

 

Recycling von Lebensmittel- und Futterabfällen

Ein anderer Teil der unverkauften Produkte oder bestimmter Lebensmittelabfälle aus der Produktion wird an Landwirte und Unternehmen aus der Region verteilt, um zu Tierfutter verarbeitet zu werden.

 

Produkte, die unsere Kunden glücklich machen

Darüber hinauserfreuen bestimmte Produkte auch noch nach Schließen unserer Bäckereien unsere Kunden, indem sie in unseren Tea-Rooms und Restaurants zu einem Aperitif gereichtwerden. Wir bieten diese Gaumenfreuden kostenlos an.

 

Partnerschaften und Programme für nachhaltige Entwicklung

Wir engagieren uns bereits seit mehreren Jahren für die aktive Reduktion der Verschwendung von Lebensmitteln und sind Mitglied des Verbands „United AgainstWaste“, deruns in allen Phasen unserer Wertekette berät und betreut.

Darüber hinausengagieren wir uns als „natürlicher“ Bäcker auch für die strikte Einhaltungeines Lastenhefts, das Herstellung, Qualität der Rohmaterialien sowie die Zusammensetzung der Backwaren regelt. Deshalb ist das verwendete Mehlausschließlich ein IP-Suisse-Mehl (Weizen, Roggen, Dinkel). Das bedeutet, dasses nach strikten Produktionsnormen unter Einhaltung und Förderung der Biovielfalt hergestellt wird.


 
 
 
 
 
 

Kontakt / Öffnungszeiten

Bahnhof

Pl. de la Gare 5
1700 Freiburg
Öffnungszeiten

 

ROMONT

Romont 13
1700 Freiburg
Öffnungszeiten

 

GRIMOUX

Jean-Grimoux 14
1700 Freiburg
Öffnungszeiten

 

PÉROLLES

Bd de Pérolles 33
1700 Freiburg
Öffnungszeiten

 

Givisiez

Rte Jo-Siffert 6
1762 Givisiez
Öffnungszeiten

 

Marly

Rte Fribourg 15
1723 Marly
Öffnungszeiten